Alle Beiträge von WpRedakteur

Unser Zirkusprojekt „Horrensini“

Hier geht’s zum Artikel der VKZ

Alle vier Jahre kommt der Projektzirkus, der zu DDR-Zeiten noch als klassischer Zirkus unterwegs war, nach Horrheim und wir waren dieses Jahr wieder dabei. Unser Zirkusprojekt hat auch 2018 wieder großen Spaß gemacht und die Kinder konnten in der Manege zeigen, was in ihnen steckt.  Es gab Zauberei und Clowns, eine Taubenrevue und Jonglage, Seiltanz und die Trapeznummer, eine Feuershow und einen Schwarzlicht-Auftritt.

 

Aufbau des Zirkuszeltes

Einteilung in die Gruppen

Unser Training

Bereit für unseren großen Auftritt

Unser Auftritt

 

Eingangsklassen in Tripsdrill

Am 18. Juni 2018 machten die beiden Eingangsklassen einen Ausflug nach Tripsdrill.

Wir hatten uns im Fach Sachunterricht mit dem Thema „Hund und Wolf“ beschäftigt und wollten diese spannenden Tiere nun einmal kennen lernen.

Das Wetter war prima, Vesper hatten wir reichlich dabei und die Kinder waren von den vielen Tieren sehr fasziniert. Das Dammwild und die Rehe konnten sogar gestreichelt und gefüttert werden.

Wir haben dort Bären, Wölfe, viele Greifvögel, Füchse und andere Wildtiere ganz nah erleben dürfen.

 

 

Unser Gesundheitstag 2018

Im April fand  wieder unser Gesundheitstag statt.
Es gab Bewegungsangebote wie Balancieren mit dem Pezziball, Kinderyoga, kinesiologische Übungen, Laufen auf der Slackline sowie Tanzen und Spiele mit dem Fußball.

Ein echtes Highlight war unser selbstgemachtes Buffet zur Stärkung mit gesunden Snacks, Fingerfood, Energiekugeln, Brotgesichtern und hausgemachtem Müsli und Obstsalat.

 

Benimmtag „Knigge“

Im Juni war eine echte Knigge-Expertin bei uns zu Gast um mit den Viertklässlern über gesellschaftlich passendes Benehmen zu sprechen und es mit ihnen zusammen einzuüben. Regeln bei Tisch wurden genauso besprochen wie das Verhalten bei Begrüßung, Verabschiedung und das Auftreten in der Gesellschaft.

Fredericktage 2017

Anlässlich der Fredericktage besuchten alle Klassen der Ensinger Grundschule die Ortsbücherei in Ensingen. Die Kinder beschäftigten sich mit den Büchern vor Ort, lernten neuen Lesestoff kennen und konnten dank Frau Oder spielerisch erfahren, welche Arten von Büchern es gibt, wie sie sortiert sind und wie sie interessante und geeignete Bücher für sich selbst finden.

Die Kinder besuchten ebenfalls in diesen Wochen vermehrt ihre eigene Schulbücherei.

Die VR Bank Neckar Enz e.G. unterstützte diese Aktion mit einem Geldgutschein. Dieses Geld wird in neue Bücher für die Schulbücherei investiert.

Wir sagen HERZLICHEN DANK an Frau Oder und die VR Bank Neckar Enz e.G.

Sporttag 2017

Am Freitag, 14.07.2017 fand in Kooperation mit dem TSV Ensingen und Dank vieler Helferinnen und Helfer wieder unser alljährlicher Sporttag statt.

Bundesjugendspiele auf dem großen Sportplatz, verschiedene Spiele auf dem unteren Sportplatz sowie eine einzigartige Bewegungslandschaft in der Sporthalle motivierten die Kinder zu lebhafter und engagierter Bewegung!

Eingestimmt und aufgewärmt wurden alle durch ein mitreißendes „Warm-up“-Programm von Uli Geisler von der Sportschule „Uli-Sports“, der dieses Angebot seit vielen Jahren ehrenamtlich für die Grundschule übernimmt.

Während des Vormittags konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sporttages mit gesundem Vesper und knackig-frischem Obst und Gemüse, welches von den Familien Mauch und Winkler gespendet wurde, verwöhnt werden. Für Erfrischung sorgten Getränke der Firma Ensinger Mineralquellen, die diese für den Aktionstag sponserte.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Sponsoren dieses Aktionstages!

11. Ensinger Laufcup 2017

 

Bei endlich einmal schönem Wetter nahmen 24 Schülerinnen und 25 Schüler der Ensinger Grundschule am Laufcup teil. Dieses Jahr also ein voller Erfolg, der sich auch für den Förderverein der Schule auswirken wird. So bekommt er für jedes teilnehmender Kind 5 € von der Alison- und Peter-Klein-Stiftung, was dann wieder den Schulkinder z. B. für Spielgeräte etc. zu Gute kommt.

 

 

 

 

 

Autorenlesung

Der Förderverein der Ensinger Grundschule unterstützt eine Autorenlesung mit Barbara Rose

Am 27. April 2017   hatten die Kinder der Ensinger Grundschule die Gelegenheit eine richtige Schriftstellerin kennenzulernen. Die Autorin Barbara Rose las in der Eingangsstufe aus ihrem Buch: „Johnny Cowboy und die Vorstadtindianer“ vor und für die Klassen 3 und 4 hatte sie die Geschichte um die Mädchenbande „Die frechen Krabben“ im Gepäck. Nach der Lesung hatten die Schüler noch Gelegenheit ihre Fragen an die Autorin zu stellen und stolz ein persönliches Autogramm in Empfang zu nehmen. Es hat allen sehr viel Freude bereitet und die Lust auf Lesen geweckt! Wir freuen uns, dass  wir durch die gemeinsame finanzielle Unterstützung zusammen mit der Friedrich Bödecker Stiftung  dieses besondere Erlebnis ermöglichen konnten.

 

Frühlingsfest 2017

Bei strahlendem Sonnenschein begrüßten die Schüler und Schülerinnen der Ensinger Grundschule mit Jungen und Mädchen vom Kindergarten auf dem Kelterplatz den Frühling. Gemeinsam wurde gesungen, Gedichte und kleine Spiele vorgetragen und musiziert.

P1020451 P1020452 P1020454 P1020457 P1020459 P1020468 P1020469 P1020471 P1020472 P1020473 P1020474 P1020477 P1020479 P1020486 P1020487 P1020488 P1020489 P1020496 P1020501 P1020506P1020510

Die Akteure bekamen von den zahlreichen Zuschauern herzlichen Applaus.